Beanstock – Mord auf Parsley Manor (Beanstock 1) – TB Ausgabe

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (30 Kundenrezensionen)

9,99 inkl. Mwst

DER COSY-KRIMI BESTSELLER – Beanstocks erster Fall: Ein untergetauchter Spion und eine geheimnisvolle Mordserie. Ein Cosy-Krimi mit englischem Charme.

Diesen Krimi gibt es auch GRATIS im Geschenkset.  Hier klicken

Leseprobe gefällig? Einfach hier klicken.

Seitenanzahl: 232

Erschienen: 2018

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Artikelnummer: 001 Kategorie:

Wird oft zusammen gekauft

Beanstock Mord auf Parsley Manor+Gänseblümchenkomplott+Beanstock Die Barke des Teremun
Gesamtpreis:   29,97

LESERSTIMMEN:
„Wer Agatha Christie mag, dem wird dieser Krimi auch gefallen.“ – (Sylvia Bräsecke)
„Herrlich altmodisch. Macht Lust auf mehr. Für Leser, die es klassisch mögen.“ – (Amazon Kunde)
„Einmal angefangen mit Lesen konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Spannend bis zum Schluss …“ – (Luise)

Agatha Christie wusste, wovon sie sprach, als sie so treffend bemerkte
„Alle Verfehlungen werfen lange Schatten“

Exklusiv dabei als digitale interaktive Version:
✓ Ein Grundriss von Parsley Manor
✓ Eine Karte von Parsley Field

KLAPPENTEXT:
Auf dem Stammsitz der Baronets Parsley passiert ein heimtückischer Mord. Der Butler Arthur Reginald Beanstock muss feststellen, dass die örtliche Polizei mit den Ermittlungen überfordert zu sein scheint.
Bald schon passiert ein weiterer Mord. Und diesmal betrifft es den Haushalt seiner Herrschaft. Beanstock ermittelt und findet Hinweise auf eine Verschwörung, die ihn tief in die Vergangenheit zurückführt, als Spione noch die Lizenz zum Töten hatten und Cambridge nicht nur Studenten anlockte.

30 Bewertungen für Beanstock – Mord auf Parsley Manor (Beanstock 1) – TB Ausgabe

  1. Christopher

    Habe das Buch in wenigen Tagen regelrecht verschlungen. Die Charakter sind sehr liebevoll und detailliert beschrieben. So stelle ich mir einen guten „Old-School“ Krimi vor. Das ein Butler ermittelt in einem Mordfall finde ich besonders erfrischend.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Anonym

    Das Buch war spannend und unterhaltsam, ich werde mir die anderen auch noch kaufen

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Ursula R.

    Für mich könnte es noch „schräger“ sein, aber sehr nett zu lesen. Gute Charakterstudien. Das war sicher nicht das letzte Mal. Dass Beanstock bei mir zu Gast war!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  4. Alexandra S.

    Herrlich zu lesen.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  5. Monika Zauche

    Ein wunderbar englischer Krimi. Sehr spannend und lässt sich supergut lesen. Ein Buch wie für mich gemacht.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  6. Sabine D.

    Das Buch hat mich so gefesselt, dass ich es in einem Tag durchgelesen hab. Wird nicht mein letztes sein…

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  7. Sabine F.

    Ich mag die überkorrekte Art von Beanstock, die trotzdem seine Menschlichkeit durchscheinen lässt. Habe bislang nur den ersten Fall gelesen und bin neugierig auf mehr – und es gibt ja gottlob noch mehr Fälle…! Ich kann das Buch und generell Beanstock nur empfehlen!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  8. Ute Ripphahn

    Ich werde auf alle Fälle auch die nachfolgenden Bände bestellen

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  9. Gaby W.

    bringt Spaß zu lesen !!!!und macht Lust auf mehr !!!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  10. Cornelia Kauert

    Mir hat der erste Teil sehr gut gefallen, deshalb habe ich gleich die nächsten zwei Bücher bestellt. Eine sehr schöne Schreibweise, ich hab mich beim Lesen sehr wohl und gut unterhalten gefühlt. Auch das es nicht vorhersehbar war, fand ich sehr gut!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  11. Ulrike

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen…….interessant, spannend und kurzweilig. Habe mir sofort die nächsten Bücher aus der Beanstock Reihe bestellt.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  12. Malgorzata Konieczny

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  13. Ursula K.

    Es hat mir sehr gut gefallen.
    Darum habe ich alle weiteren Bände bestellt und zum Teil schon gelesen. Die letzten drei kommen in den nächsten Tagen. Ich freue mich schon darauf. Man wird süchtig!!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  14. Corina

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  15. Anonym

    Spannend und super geschrieben, meine Mama und ich werden auf jeden Fall die Reihe weiter lesen und weiterempfehlen 🙂

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  16. Sabine

    Für mich einfach toll…prima zu lesen, spannend und fesselnd geschrieben. 🌞🍀

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  17. Elisabeth Lech

    Atmosphärisch schön geschrieben, leicht zu folgen … einfach süchtigmachend! Bitte mehr davon!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  18. Daniela

    Selten ein so tolles Buch gelesen!! Die Autorin schreibt so spannend, dass man das Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen kann.
    Die Figuren sind dabei so toll beschrieben, dass man sofort ein Bild vor Augen hat und ganz in die Geschichte abtaucht.
    Das zweite Buch ist bereits da und wird in den nächsten Tagen verschlungen und Buch drei wird dann nicht lange auf sich warten lassen.
    Also eine absolute Kaufempfehlung für einfach jeden der ein gutes Buch liebt.
    Vielen Dank für so ein tolles Lesevergnügen!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  19. Sylvia Ballus

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  20. Christiane Thumm

    Die Bestellung ist postwendend geschickt worden. Die Lektüre der Krimis sind so angenehm zu lesen. Eine nette Entspannung.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  21. Elke Unger

    Ich bin leider erst jetzt dazu gekommen es zu lesen. Ich fand es toll. Die Figuren kann man sich bildlich vorstellen. Ich freue mich schon auf meinen nächsten roman.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  22. Angela Baltes

    Super Beginn für die Serie. Hat mich neugierig auf die anderen Bücher gemacht

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  23. LarryOtter

    Ein sehr spannender Krimi den ich kaum noch aus der Hand legen konnte. Innerhalb von einem Tag hatte ich das Buch durchgelesen. Der Schreibstil half es mir die Geschichte bildlich vorzustellen. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  24. Anja Behrs

    Meine lieblings Bücher

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  25. Thorsten Behrs

    Super geschrieben. Tolles Buch

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  26. Gaby Warnecke

    Hatte es schon gelesen, super !!die 2. Bestellung war ein Geschenk.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  27. Katharina Ackermann

    Ich liebe diese Geschichte, es ist ein spannender Wohlfühlkrimi. Die Charaktere sind sehr gut und liebevoll beschrieben sodass ich sie liebgewonnen habe. Ein sehr gutes Buch mit Charakter. Ich freue mich auf die weiteren Geschichten rund um Beanstock und Parsley Manor!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  28. Heike Speer-Klein

    Ganz im Stil der englischen Kriminaltradition… kurzweilig, spannend und gut zu lesen

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  29. Martina

    Spannend und unterhaltsam

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  30. Christa Winter

    Den nachfolgenden Satz fand ich im „Das Gänseblümchenkomplott“ unter den Danksagungen.
    „Ich bin aufgewachsen mit den Werken von Agatha Christie und Arthur Canon Doyle und habe mich in ihre wundervollen Detektivgeschichten verliebt.“

    Und genau dieses Empfinden hat auch mich durch den zweiten Fall des Arthur Reginald Beanstock, Butler auf Parsley Manor, begleitet.
    Der Auftritt dieser Figur, die integer und intelligent, klassischer nicht sein könnte, ist so liebenswert anachronistisch, dass ich schon nach kurzer Zeit mit Beanstock auf die Suche nach der Lösung des Falles ging. Die Geheimorganisation „Daisy Chain“ betrat. Gemeinsam mit ihm nach dem Grund für all die Selbstmorde in der Dienerschaft vornehmer Häuser fahndete. An seiner Seite durch die tiefverschneiten Londoner Straßen der 50er Jahre stapfte. Hinaufstieg in dumpfe, düstere Dachkammern. Mit ihm zusammen den nächsten drohenden Brief mit einem verblühten Gänseblümchen befürchtete, das Lied „It’s only a papermoon“ in unser beider Ohren und ihm in den morbiden Charme eines einstmals glamourösen Hotels folgte.

    Und spätestens da weitete ich meine Suche aus. Nach der Autorin nämlich. Nach dem „Raben“ von Edgar Ellen Poe. Dem Mond aus Papier und dem Himmel aus Pappmaché. Der Welt, die ein einziges großes Theater ist, von der A.W. Benedict einen Teil herausgegriffen und in ihrem Krimi in Szene gesetzt hat.
    Vornehm, leise und schlüssig. Auf diese unaufgeregte Weise, die so wunderbar viel Raum für eigenes Kopfkino, eigene Empfindungen lässt. Und immer wieder zwischen den Zeilen diese beinahe ermittelnde Neugier nach der Person der Autorin aufkommen lässt.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen …