Beanstock – Ein Whisky zu viel (Beanstock 5) – TB Ausgabe

(5 Kundenrezensionen)

9,99

Beanstocks fünfter Fall: Eine kriminelle Londoner Society und ein mörderischer Rächer.

Seitenanzahl: 224

Erschienen: 2020

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 005 Kategorie:

Wird oft zusammen gekauft

+Beanstock - Das Haus der Lady Sherry
Gesamtpreis:   20,98

A.W. Benedict – „Für mich eine zweite Agatha Christie und genauso spannend ist auch dieser Fall.“ (@berlinerbucheule)

Klappentext:
„Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot.“
Rainer Maria Rilke

Der Parsley Field Blumencup steht vor der Tür. Viel zu tun für die Angestellten auf Parsley Manor.
Welches Geheimnis verbirgt der Gärtner William Herringbone? Holen ihn die Schatten der Vergangenheit doch noch ein?
Was verbindet Herringbone mit einer Society aus London, kindlichen Taschendieben und dem Pub Three Chattering Ducks?
Arthur Reginald Beanstock, Butler und Hobbydetektiv, wird wieder mitten hineingezogen in einen neuen Kriminalfall.
Ein mörderischer Rächer treibt sein Unwesen in der Gegend um Parsley Field.
Und ein Whisky zu viel erweist sich als fataler Fehler.

Leserstimmen zur Beanstockreihe – über 10.000 begeisterte Leser
„Jeder der sich gerne mit Stil auf Verbrecherjagd begibt, ist hier absolut auf der richtigen Seite“(@liesgern)
„Ein gemütliches Sofa, eine Tasse – vorzugsweise – Tee und Beanstock, Lesevergnügen pur!!!!“ – (H.G. – Amazon Kunde)

Für Fans der Beanstock Reihe bei der Bestellung dabei (digitale Version)
✓ Ein Grundriss von Parsley Manor
✓ Eine Karte von Parsley Field

5 Bewertungen für Beanstock – Ein Whisky zu viel (Beanstock 5) – TB Ausgabe

  1. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Die Beanstock – Reihe ist ganz nach meinem Geschmack. Wunderbar beschrieben und durch den gezeichneten Plan noch besser vorzustellen.

  2. Christa S. (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin ein großer Fan von Agatha Christie und war sehr gespannt. Jetzt bin ich auch ein großer Fan von Mr. Beanstock. Ich habe das Buch an einem Tag verschlungen und mich gefreut, das 3 weitere Bücher mit den Menschen auf Parsley Manor auf mich warteten.

  3. Monika Zauche (Verifizierter Besitzer)

    Ein perfekter Butler, eine spannende Geschichte und schon ist ein kriminell gutes Lesevergnügen gesichert.

  4. Karin Heyer (Verifizierter Besitzer)

    Auch dieses Buch war spannend und wie schon zuvor mit ein klein wenig Humor gewürzt. Siehe beschwipster Mr. Beanstock.

  5. Sabine F. (Verifizierter Besitzer)

    Der 5. Band deckt Hintergründe im Leben des Gärtners auf. Die Story hat viele Wendungen und zumindest für mich war die Lösung des Falles überraschend. Aber so sollte es ja auch sein. Beanstock hat auch im 5. Fall für mich nichts an Faszination eingebüßt – ich freue mich auf den nächsten Fall!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.